Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Marlis Arnhold

Marlis Arnhold

                                      MarlisArnhold.jpg

 

 

Akademische Rätin
Tel. 0228 / 73 33 78

marnhold(at)uni-bonn.de 

Studienberatung: n. V.

Sprechstunde: Mittwoch 09.30-10.30 Uhr

 

  • Seit 07/2013  Akademische Rätin an der Abteilung Klassische Archäologie der Universität Bonn 
  • 2012-2013  wissenschaftliche Mitarbeiterin im ERC-Projekt “Lived Ancient Religion: Questioning ‘cults’ and ‘polis religion’” bei Prof. Dr. Jörg Rüpke, Universität Erfurt
  • 2012 Dissertation zum Thema „Transformationen stadtrömischer Heiligtümer während der späten Republik und Kaiserzeit“ am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt 
  • 2008-2011 Mitglied der Kolleg-Forschergruppe „Religiöse Individualisierung in historischer Perspektive“ sowie Kollegiatin des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien mit einem Promotionsstipendium der Graduiertenschule „Religion in Modernisierungsprozessen“ (seit 10/2011 Gast-Kollegiatin)
  • Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte sowie Ur- und Frühgeschichte in Leipzig und Köln

 

Publikationen

  • Die Area Sacra des Largo Argentina: Entstehung der Platzanlage im Kontext des mittleren und südlichen Marsfeldes, in: J. Albers u. A. (Hrsg.), Das Marsfeld in Rom. Beiträge der Berner Tagung vom 23.–24. November 2007, Pantheon 4 (Bern 2008) 47–60. 
  • Akteure des Wandels: das Beispiel der Area Sacra des Largo Argentina in Rom, Archäologische Informationen 34, 2011, 77–85.
  • Group Settings and Religious Experiences, in: N. Cusumano u. A. (Hrsg.), Memory and Religious Experience in the Greco-Roman World (Stuttgart 2013) 145-165.
  • Male Worshippers and the Cult of Bona Dea, Religion in the Roman Empire 1, 1, 2015, 51-70.
  • Der Holzsarkophag des 4. Jhs. v. Chr. aus dem ägyptischen Abusir und die mit ihm assoziierten Objekte, in: N. Schröder-Griebel (Hrsg.), “Ein lehrreicher Überblick”. Georg Loeschcke und das Akademische Kunstmuseum. Ausstellung im Akademischen Kunstmuseum Bonn zum 100. Todestag Georg Loeschckes, 26.11.2015 bis 14.02.2016 (Bonn 2015) 88-91.
  • Das Mumienporträt eines jungen Mädchens aus dem Fayum, in: N. Schröder-Griebel (Hrsg.), “Ein lehrreicher Überblick”. Georg Loeschcke und das Akademische Kunstmuseum. Ausstellung im Akademischen Kunstmuseum Bonn zum 100. Todestag Georg Loeschckes, 26.11.2015 bis 14.02.2016 (Bonn 2015) 92-93.
  • Sanctuaries and Urban Spatial Settings in Roman Imperial Ostia, in: R. Raja - J. Rüpke (Hrsg.), A Companion to the Archaeology of Religion in the Ancient World (Malden, MA 2015) 293-303.

 

 

Artikelaktionen