Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Ivonne Kaiser

Ivonne Kaiser


 

  • Jahrgang 1969
  • Studium der Klassischen Archäologie, Ur- und Frühgeschichte, Kunstgeschichte und Alten Geschichte in Heidelberg und Berlin
  • seit 1995 Mitarbeiterin der Miletgrabung
  • 2000 Magister Artium (Universität Heidelberg)
  • 2002 - 2005 Wissenschaftliche Hilfskraft der Kerameikosgrabung am Deutschen Archäologischen Institut Athen
  • 2004 Promotion (Universität Heidelberg)
    Dissertation mit dem Thema: Kretisch geometrische Keramik. Form. Ornament. Herkunft
  • 2005 - 2010 Wissenschaftliche Referentin am Deutschen Archäologischen Institut Athen
  • seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Akademie-Projekt "Kulte im Kult"

 

Forschungsschwerpunkte

  • Antike Keramik
  • Akkulturationsphänomene
  • Heiligtümer und Kulte
     

Forschungsprojekte

  • Die lokale spätbronzezeitliche Gebrauchskeramik aus Milet
  • De Phokis am Übergang von der Bronze- zur Frühen Eisenzeit
  • Die Funde des 6. - 3. Jhs. v. Chr. aus den Grabungen am Heiligen Tor im Kerameikos (Keramik und Grabdenkmäler)
  • Franz Wilhelm Sieber - ein Reisender des 19. Jhs.

 

Publikationen

Aufsätze, Kongress- und Katalogbeiträge

  • Protogemetric B – Minoan and Oriental Influences on a Cretan Pottery Style of the Second Half of the 9th cent. B.C., in: Pepragmena tou th’Diethnous Kritologikou Syn-edriou, 1. – 6. Okt. 2001 (Herakleion 2006) 63-70

  • Minoan Miletus – A View from the Kitchen, in: R. Laffineur – E. Greco (Hrsg.), Empo-ria. Aegeans in the Central and Eastern Mediterranean, 14. – 18. April 2004 (Liège 2005), 193-198

  • Miletus IV. The Locally Produced Coarse Wares, in: E. Hallager – C. Macdonald – W.-D. Niemeier (Hrsg.), The Minoans in the Central, Northern, and Eastern Aegean, Monographs of the Danish Institute at Athens (Arhus 2009) 141-147

  • Octopuses and Cretan Geometric Identity, in: Identià culturale, etnicità, processi di trasformazione a Creta fra Dark Age e Arcaismo, Convegno di Studi per cento anni dello scavo di Priniàs 1906 – 2006, Athen 9. – 12. November 2006, im Druck

  • The Meaning of Shape. Pottery Innovations and Traditions at the Sanctuary of Bronze Age Miletus, in: Ch. Gates – J. Morin – Th. Zimmermann (Hrsg.), Akten des Intern. Kolloquiums ‚Sacred Landscapes of Anatolia and its Neighbouring Regions’, Bilkent Universität Ankara, 19. – 21. Okt. 2007, 21-27

  • Die Sphinx vom Heiligen Tor, in: W.-D. Niemeier – G. Kokkorou-Alevras (Hrsg.), Akten des Intern. Kollquiums ‚Neufunde archaischer Plastik aus Griechenland’, DAI Athen, 2. – 3. Nov. 2007, im Druck

  • zusammen mit Sara Strack und Laura-Concetta Rizzotto: Development of a Ceramic Cultic Assemblage? Analyzing Pottery from Late Helladic III C through Late Geometric Kalapodi, in: A. Kenzelmann-Pfyffer – K. Reber – T. Theurillat – S. Verdan (Hrsg.), Early Iron Age Pottery: A Quantative Approach, Akten des Round Table, Schweizer Schule Athen, 28. – 30. Nov. 2008, im Druck

  • „Kretische Töpferkunst“, in: „Zeit der Helden“ Ausstellungskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe 25.10.2008 – 15.02.2009 (2008) 241

Herausgeberschaft

  • zusammen mit W.-D. Niemeier und O. Pilz, Kreta in geometrischer und archaischer Zeit, Akten des Intern. Kolloquiums 26. – 28. Januar 2006, DAI Athen, im Druck
Artikelaktionen